Wie funktioniert das generell bei euch mit Brandings & Beilagen?

Grundsätzlich kannst du Brandings wie Hangtags, Transfers/Neck-Prints und Webetiketten sowie Beilagen wie Flyer, Folder oder Sticker selber herstellen lassen und uns anliefern. Wir stellen diese aber gerne auch für dich her. In beiden Fällen musst du das gewünschte Branding vorher in unserem Dashboard anlegen.

Hier siehst du die verschiedenen Möglichkeiten und Positionen der Brandings.

Branding, Beilage oder Sticker im Dashboard anlegen

1. Marke anlegen

Unter dem Punkt "Branding" musst du zuerst eine Marke anlegen bzw. die bereits bei der Registrierung angelegte Marke bearbeiten. Mindestens eine Marke benötigen wir auch wg. deiner Absenderadresse.

Marke anlegen

Du kannst mehrere Marken anlegen, um verschiedene Optionen für Branding & Beilagen zu haben oder auch verschiedene Absenderadressen zu verwenden.

2. Branding anlegen

In diesem Beispiel legen wir eine Beilage an, es funktioniert aber auch für Brandings nach dem selben Prinzip.

Beilage hinzufügen

Anschließend füllst du die Angaben aus und lädst ein Vorschaubild hoch. Dieses ist wichtig, dass wir die Zuordnung richtig treffen können. Falls du die Abmessungen und das Gewicht nicht genau weißt, gib hier ungefähre Werte ein. Diese Angaben haben keine Auswirkungen auf den Preis.

Angaben ausfüllen

Wie berechnet sich der Preis einer Beilage oder eines Brandings?

Der Preis berechnet sich anhand der Stückzahl, die du bei uns einlagern möchtest. Er setzt sich wie folgt zusammen:

Einmalige Lagerkosten -> in diesem Fall 10 €
Warenannahme und Einlagerung pro Stück -> in diesem Fall 0,10 €/Stück = 10 € bei 100 Stück Flyern

Gesamtkosten: 20 € + 19 % USt. = 23,80 €

Der Betrag wird von deinem Kontoguthaben abgebucht. Dieses muss daher vorher aufgeladen sein. Wie das geht, findest du hier.

Die Kosten für das Anbringen bzw. Beilegen – in diesem Fall 0,50 €/Stück – fallen erst bei einer Bestellung eines Produktes an, der dieses Branding/Beilage zugeordnet wurde.

3. Branding/Beilage an uns senden

Nachdem du die Einlagerung des Brandings bestätigt und bezahlt hast. Erhältst du eine Referenznummer mit der du die Lieferung an uns kennzeichnen musst, damit wir diese deiner Marke zuordnen können. Du kannst diese in der Adresse oder auf den Karton schreiben. Am besten in der Adresse wie in diesem Beispiel:

MerchCamp
Beilagen - R123456
Mühlenhagen 130
20539 Hamburg
Deutschland

Sobald deine Sendung bei uns eintrifft, wirst du per Mail darüber informiert und kannst ab sofort Produkte mit diesem Branding oder der Beilage bestellen.

Wenn wir die Beilage oder das Branding für dich herstellen, entfällt dieser 3. Punkt für dich natürlich, da wir dies übernehmen. Dazu benötigen wir aber trotzdem vorab die Referenznummer von dir.

Könnt ihr die Brandings & Beilagen für mich herstellen?

Ja, das machen wir natürlich sehr gerne. Da wir genau wissen, welche Voraussetzungen das jeweilige Branding haben muss, damit es entsprechend verarbeitet werden kann, ist dies auch ratsam, um unerwünschte Überraschungen zu vermeiden.

Hier findest du eine Übersicht mit Preisen für die Herstellung -> Preisliste Brandings & Beilagen
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!